Auberginen Sandwich mit Sauerrahm-Mayo Dill Sauce

Ich melde mich zurück mit einem sehr einfachen und leckeren Rezept. Ich hatte heute große Lust auf ein Sandwich und da man die ja belegen kann wie man will sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Deshalb ist das für Euch hier nur eine Idee , die aber so lecker ist, dass ich sie an Eurer Stelle mal ausprobieren würde.

Und das braucht Ihr:

Als erstes macht Ihr Eure Sauce , dafür die Mayo , den Sauerrahm, etwas Öl und Essig nach Geschmack zusammen mischen und zu einer glatten Sauce verarbeiten. Den Dill waschen und fein hacken und unter heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Seite stellen. Somit kann der Dill seinen ganzen Geschmack entfalten …

Jetzt widmen wir uns der Aubergine, diese waschen wir und schneiden sie dann in ca. 1 cm breite Scheiben. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Scheiben darin anbraten und mit Salz & Pfeffer würzen. Achtung die Auberginen ziehen sauviel Öl. Die Scheiben kurz auf ein Küchentuch legen , dadurch wird das Öl etwas rausgezogen und die Scheiben können kurz auskühlen.

Nun putzt bitte Eure Tomate und die Frühlingszwiebeln und schneidet alles in Scheiben. Dann toastet Eure Brotscheiben und bestreicht dann alle Scheiben mit Eurer Sauce , Auberginen – , Tomatenscheiben und Frühlingszwiebeln drauf ggf. mit Salz und Pfeffer nochmals würzen und dann zusammenklappen, in der Mitte durchschneiden und genießen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Eure Trish

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.