CBD Sleep

CBD Sleep Öl

CBD Sleep

♥︎♥︎ Dieser Artikel enthält Werbung durch eine unbezahlte Kooperation ♥︎♥︎

Hallo meine Lieben, heute möchte ich Euch endlich den versprochenen Beitrag über das CBD Sleep vorstellen. Dazu muss ich ein wenig ausholen und von mir erzählen.
Ich leide seit einigen Jahren immer mal wieder an Schlafstörungen, diese sind vermutlich eine Begleiterscheinung meiner Depression. Sie können aber auch einfach nur durch viel Arbeitsstress oder einfach Unruhe im privat Leben hervorgerufen werden. Bei mir ist es oft so, dass mich Probleme gedanklich oft auffressen und ich mich quasi gefangen in meinem eigenen Gedankenstrudel wieder finde. Das passiert am häufigsten Abends im Bett, der Körper kommt zur Ruhe, dass Gehirn fängt an zu denken. Im Alltag bin ich oft abgelenkt und unachtsam, kein Wunder das mein Hirn Abends eine Party feiert. Ich bin mir ziemlich sicher das einige von Euch das Problem auch kennen.

Nichts hat richtig geholfen oder war gesund

Natürlich habe ich in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Hilfsmittel ausprobiert, aber irgendwie hat mir nichts richtig geholfen oder war gesund für mich. Wenn es ganz schlimm war , habe ich mir von meinem Hausarzt ein Schlafmittel verschreiben lassen. Aber ein chemisches Schlafmittel , kann schnell abhängig machen und ich persönlich finde auch nicht, dass es der gleiche erholsame Schlaf ist wie wenn man natürlich schläft. Ausserdem hatte ich oft den Eindruck , dass ich am anderen Tag irgendwie groggy bin. Das kam und kommt also nicht mehr in Frage für mich. Ich habe natürlich auch irgendwann verstanden, dass man den Körper nicht einfach zwingen kann Sachen zu machen, die man gerne von ihm hätte. Man muss lernen seinen Körper zu akzeptieren und zu respektieren. Das bedeutet für mich auf seine Signale zu hören. Nicht schlafen zu können also einschlafen oder durchschlafen. Schweissnass aufwachen und irgendwie nie erholt sein, dass sind meistens Zeichen von Stress. Manchmal kann man den Stress in seinem Leben reduzieren, manchmal aber nicht.

Meinen Stress auf ein Minimum zu reduzieren

Ich versuche seit geraumer Zeit, meinen Stress auf ein Minimum zu reduzieren, mich selbst zu beruhigen und dazu wende ich verschiedene Hilfsmittel an. Zum einen habe ich eine grandiose Therapeutin gefunden, ich treibe wieder mehr Sport, versuche mich ausgewogen zu ernähren, mache Entspannungsübungen dazu gehört auch Yoga & Meditation und bemühe mich jeden Tag ein wenig achtsamer und dankbarer zu werden. Das klappt natürlich nicht immer , man kann sich nicht von heute auf morgen ändern. Aber es wird immer besser und ich merke das langsam eine Veränderung stattfindet. Am Ende sind es ja meistens die kleine Dinge im Leben, die eine große Veränderung mit sich ziehen, nur werden diese kleinen Dinge oft vergessen.

Ich achte jetzt auch immer darauf, dass mein Schlafzimmer auch wirklich mein Schlafzimmer ist. Es muss aufgeräumt sein, ich empfinde unaufgeräumte Räume oft als unruhig. Natürlich muss die Bettwäsche einladend sein, sowohl frisch gewaschen als auch in Ihrer Optik. Am besten schlafe ich in heller Bettwäsche , entweder mit kleinem Oma Muster oder ganz Unifarben. Alles andere macht mich Wahnsinnig. Ausserdem verwende ich ab und an ein Lavendelspray für mein Kopfkissen oder den gesamten Raum. Was mir leider immer noch nicht ganz so gut gelingt ist ohne Laptop im Bett zu liegen , da muss ich noch an mir arbeiten, denn ich merke schon einen Unterschied ob ich vom Wohnzimmer ins Bett wandere ohne den Laptop nochmal anzuschmeißen oder ob ich den ganzen Tag im Bett auf dem Laptop Serien schaue.

Ganz wichtig finde ich mittlerweile auch eine Art Routine (ich schreibe eine Art, weil es nicht immer klappt), ca. 1 Std. vorm zu Bett gehen, zieh ich mir meistens meine Schlafkleidung an, manchmal mache ich mir noch eine Tasse Tee und mache mich generell schon mal Bettfertig. Dazu gehört seit einigen Wochen auch, dass ich das CBD Sleep von Innonature zu mir nehme. Ich habe schon lange mit CBD Öl geliebäugelt, aber ehrlich gesagt mir war es oft zu teuer und bei mittlerweile so vielen Anbietern hatte ich auch schnell den Überblick verloren. Es ist ja immer so wenn es etwas neues gibt, viele reden darüber und jeder hat eine andere Meinung, dass ist auch vollkommen ok so, aber das kann auch schnell verwirrend sein. Da ich von Innonature bereits seit Monaten die B12 Tropfen und andere NEM zu mir nehme und mega happy bin , hat es mich umso mehr gefreut das es jetzt ein CBD Öl extra zum pennen gibt.

CBD Sleep Öl

Ich denke wie mit vielen Dingen , wirkt es mit Sicherheit bei jedem anders. Ich kann nur sagen, dass ich es super gut finde. Es ist jetzt nicht so, dass ich es zu mir nehme und nach 60 Minuten in ein Koma falle. Aber es beruhigt mich und ich finde leichter in den Schlaf. Das tolle an dem CBD Sleep ist das es einen 5% gen Anteil von Hanföl also CBD hat und zusätzlich noch mit Baldrian, Hopfen und Lavendel versehen ist. Es ist aus natürlichen Inhaltsstoffen, natürlich vegan und man spendet mit dem Kauf auch noch eine Schulmahlzeit an ein Kind in Afrika. Alles in allem eine ziemlich tolle Sache.

Schaut doch einfach mal bei Innonature  vorbei , es gibt auch noch so viele andere tolle Produkte , von denen ich persönlich wirklich sehr begeistert bin und mit dem Code „Veganlovers10“ sparst Du außerdem ganze 10% auf Deine Bestellung. Ich bin gespannt wie Ihr die Produkte findet. Oder hast Du schon Erfahrung damit? Dann schreib mir gerne. Bis dahin alles Liebe Deine Trish.

CBD Sleep

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.