Champignon Blattspinat auf Kartoffelbrei

Dieses Rezept gehört auch wieder in die Kategorie „was mach ich Sonntags wenn der Kühlschrank leer ist“ und da Reste Essen irgendwie eh das geilste ist hab ich für Euch und für mich was neues entdeckt …

Zutaten für 2 Personen (oder halt 2 Portionen wie man es nimmt ):

  • 5-6 festkochende mittelgroße Kartoffeln
  • 1/4 Paprika
  • 4-5 Champignons
  • ca. 100 gr Tiefkühl Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung Hafer Cuisine
  • 4 EL Joghurt (was Ihr gerade zuhause habt, ich hatte Lupinen Basis)
  • etwas Öl
  • Salz & Pfeffer
  • Chili Pulver
  • Paprika Scharf Pulver
  • Paprika Süß Pulver
  • ca. 30 ml Pflanzendrink
  • 2 EL Margarine

So geht´s:

Zuerst müsst Ihr die Kartoffeln schälen und einen Topf mit Wasser zum kochen bringen, die Kartoffeln darin garen (Mein Tipp: ich scheide die Kartoffeln meist in kleinere Stücke damit sie schneller fertig sind).

In der Zwischenzeit Zwiebel, Paprika, Champignons und Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne etwas Öl erhitzen (bei mir gab es heute Olivenöl). Das Gemüse darin kurz kräftig anbraten , mit Salz, Pfeffer, Chili Pulver und Paprika Pulver abschmecken. Wenn alles schön goldbraun ist die Hafer Kochsahne und dann den Blattspinat dazu geben und kurz köcheln lassen.

Während der Gemüse Mix schon vor sich hin zieht, könnt Ihr den Kartoffelbrei machen. Dazu die garen Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Nun die Margarine mit einem Esslöffel dazu geben und unterheben, danach folgt die Milch und die 4 EL Joghurt. Alles mit einem Esslöffel vermengen bis Ihr eine schöne fluffige Textur habt, ich persönlich mag ja kleine Kartoffelstückchen in meinem Kartoffelbrei deshalb zerstampfe ich die Kartoffeln und püriere sie nicht … der politisch Korrekte unter uns würde deshalb auch eher Kartoffelstampf sagen … Mit Salz abschmecken nach Eurem Geschmack , ich mag´s eher salzig wenn auch nicht gesund aber das könnt Ihr ja ganz für Euch allein entscheiden.

Den Kartoffelbrei (Stampf) auf einem Teller drapieren und Euren Champignon Blattspinat einfach drüber geben. Viel Spaß beim nachmachen …

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.