Kartoffelsalat Variante 5

Kartoffelsalat Variante 5 mit Avocado

Da habe ich eigentlich die ganze Zeit gedacht, ich hätte nur 4 Varianten auf dem Blog, dabei sind es schon 5 und bald werden es sogar 6 sein. Ich liebe halt die goldene Knolle in allen Variationen. Umso schöner, dass ich euch heute nochmal diesen Kartoffelsalat Variante 5 mit Avocado vorstellen darf. Er war schon Teil meiner Themenwoche  Eine Woche eine Liebe – Kartoffeln und hat jetzt nochmal seinen Solo Auftritt. So kurz vor Weihnachten darf es ja an Kartoffelsalat Rezepten nicht fehlen.

Ich habe das Rezept frei Schnauze gemacht und mich an dem Kartoffelsalat orientiert, den mein Bruder vor zwei Jahren an Heilig Abend gemacht hatte. Bei uns gibts ja klassisch Kartoffelsalat und Würstchen an Heilig Abend und die Feiertage dann erst die klassischen Weihnachtsessen. Wie ist das denn bei dir? 

Kartoffelsalat Variante 5 mit Avocado

Der Kartoffelsalat wird so richtig schön schlonzig und bekommt durch die Avocado eine angenehme Frische. Richtig lecker. 

Eine Woche eine Liebe - Kartoffeln

Kartoffelsalat Variante 5

Super leckerer Kartoffelsalat mit Avocado. Ganz schnell und einfach gemacht mit wenig Zutaten.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit Kartoffeln + Abkühlen: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 35 Minuten
Gericht: Salat
Keyword: Kartoffelsalat

Zutaten

  • 3 - 4 mittelgroße festkochende Kartoffeln
  • 1 große Avocado bzw. 270 G
  • 1 große rote Zwiebel bzw. 90 G
  • 3 EL Kräuteressig
  • 4 EL Sonnenblumenkernöl
  • Salz & Pfeffer nach eignem Geschmack

Anleitungen

  • Aus kalten Pellkartoffeln lässt sich meiner Meinung nach immer der allerbeste Kartoffelsalat machen, dass empfehle ich Euch deshalb auch bei dieser Variante. Die kalten Pellkartoffeln schälen und in ganz feine Scheibchen schneiden.
  • Die Avocado öffnen, entkernen und dann mit einem Messer so oft einritzen längs und quer, dass Ihr ganz kleine Stückchen habt. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Alles in eine Schüssel geben und vermengen. Essig, Öl, Salz & Pfeffer dazu geben und am besten über Nacht ziehen lassen. Je nach Kartoffelsorte kann es sein , dass man nochmal etwas Essig und Öl am anderen Tag dazu geben muss. Die Konsistenz sollte schön schlonzig sein und nicht zu trocken.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Ja ich hoffe auch mein Kartoffelsalat Variante 5 gefällt dir, vielleicht ist er ja eine Option für deinen Heilig Abend oder sonst irgendeinen Tag. Auch im Sommer zum grillen eine herrliche Beilage. 

Falls du noch Inspiration suchst für dein Weihnachtsmenü, hier habe ich noch eine ganze Reihe leckerer Vorspeisen für dich. Eine Woche Eine Liebe – Weihnachten (Vorspeisen) vielleicht ist da ja was für dich dabei.  Wenn dir meine Arbeit und meine Rezepte gefallen, dann freue ich mich über deine Unterstützung. Du kannst meinen Blog mit deinen Freunden / Familie teilen und mir auf Instagram  folgen. Dort freue ich mich über Verlinkungen, Likes und Kommentare. Kostenlos für dich und super wertvoll für mich. Vielen Dank. Bis dahin alles Liebe deine Trish. 

Kartoffelsalat Variante 5

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating