Kohlrouladen aus Wirsing super simple!

Ich muss gestehen, dass ich mir noch nie was mit Wirsing gekocht habe. Bis heute, denn heute gibt es bei mir Kohlrouladen aus Wirsing einfach & simple. Ich weiss garnicht warum ich Wirsing nie so richtig auf der Platte hatte, wahrscheinlich weil es in bei uns zuhause einfach nie gab. Kohlrouladen zum Beispiel waren auch kein wirklicher Bestandteil der Küche meiner Eltern und wenn überhaupt dann gab es die eben mit Weißkohl. Aber umso cooler, dass ich nun endlich auch meine Liebe für Wirsing entdeckt habe. Der ist nämlich gesund und vor allem sehr lecker.

Die großen welligen Blätter eignen sich hervorragend für unsere Kohlrouladen, aber ich muss gestehen, ich freue mich auch schon auf die ganzen anderen Gerichte die man mit ihm zaubern kann. Denn er ist ja vielseitig einsetzbar, da kann man wirklich kreativ sein. Mir schwebt da z.B. eine Art Lasagne vor. Kartoffelbrei als Füllung und Wirsing als Lasagneblätter, ja ich glaube das gibt es als nächstes hier. Mmh da läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

Aber kommen wir erstmal zurück zu unseren Kohlroulden. Das Rezept ist garaniert machbar für jeden Kochlöffel und man steht auch nicht stundenlang am Herd. Was ich vielleicht vorab sagen sollte, das Rezept auf meinem Instagram Kanal ist für eine Person ausgelegt, ich habe mir zwei Rouladen gemacht und das war dann mit dem Reis eine Portion. Für den Blogartikel habe ich es auf 2 Portionen hochgerechnet. Also 2 Kohlrouladen = 1 Portion, 4 Kohlrouladen = 2 Portionen. Ihr müsst euch also selbstständig umrechnen wenn ihr mehr als 2 Portionen kochen möchtet. Ihr könnt aber auch die Rezept Funktion nutzen, wenn ihr auf drucken geht, könnt ihr die Portionen umrechnen lassen. 

Kohlrouladen aus Wirsing super simple

Zunächst werden die Wirsingblätter vom Kohl entfernt, gesäubert und dann ein paar Minuten in etwas Salzwasser blanchiert und dann zum abkühlen beiseite gestellt. In der Zwischenzeit könnt ihr die Kräuterseitlinge putzen und in feine Würfel schneiden. Zwiebeln werden geschält und ebenfalls in feine Würfel geschnitten. In einer großen Pfanne erhitzt ihr nun etwas Olivenöl und bratet die Pilze mit den Zwiebeln darin an, gewürzt werden die Kräuterseitlinge mit Salz & Pfeffer. Wenige Minuten goldbraun anbraten und schon ist eure Füllung fertig. Jetzt dürft ihr eure Füllung auf die zwei Wirsingblätter aufteilen, zu Rouladen formen und mit Küchenschnur kleine runde Pakete schnüren.

Zum anbraten könnt ihr die gleiche Pfanne nehmen wie für die Füllung. Ggf. noch etwas Öl dazu geben, die Rouladen von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit Weißwein & Gemüsebrühe ablöschen. Kurz köcheln lassen und in der Zeit den Reis aufsetzen. Die Rouladen hin und wieder wenden, wenn die Flüssigkeit etwas runter reduziert ist, die Rouladen rausnehmen und die Sauce mit den Hefeflocken abbinden. Je nachdem muss man evtl. manchmal etwas mehr Hefeflocken verwenden.

Kohlrouladen aus Wirsing einfach simple

Na seht ihr, dass klingt doch alles eigentlich ganz einfach oder? Und wenn ihr für die Sauce Hefeflocken auf der Basis von Melasse verwendet, dann ist dieses Gericht auch noch glutenfrei. Hefeflocken sind übrigens reich an Eiweiß und eine ballaststoffreiche Würzalternative für alle Gerichte die eine besondere Note bekommen sollen. In den meisten Rezepten werden sie entweder zum andicken von Saucen verwendet, oder als geschmackliche Alternative für veganen Käse. Letzteres würde ich so jetzt nicht unterschreiben, aber ich finde sie persönlich verdammt lecker und aus meiner Küche sind sie nicht mehr weg zu denken. Ich persönlich habe einfach einen anderen Anspruch an Käse und finde nicht das sie dem Geschmack ähneln, aber das ist ja reine Geschmacksache. 

Unsere leckeren Kohlrouladen aus Wirsing eignen sich auch hervorragend wenn man mal vegan für Gäste kochen muss. Sie lassen sich leicht vorbereiten und brutzeln ja quasi alleine vor sich hin. 

Kohlrouladen aus Wirsing einfach simple

Kohlrouladen aus Wirsing super simple

Das perfekte Kohlrouladen Rezept aus Wirsing, gefüllt mit Kräuterseitlingen und dazu Reis. Fast wie bei Oma.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Abendessen, Dinner, Hauptgang, Hauptspeise, Lunch, Mittagessen, Sonntagsessen
Land & Region: Deutsch, German, Österreich, Schweiz
Diet: Gluten Free, Vegan, Vegetarian
Keyword: easy, einfach & simple, Kohlrouladen, quick, schnell & einfach, Wirsing, Wirsingkohl
Portionen: 2 Portionen
Autor: Trish

Equipment

  • Küchenschnur

Zutaten

  • 4 STK große Wirsingblätter

Füllung

  • 400 g Kräuterseitlinge
  • 2 STK mittelgroße Zwiebeln
  • 2 STK Lauchzwiebeln
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Olivenöl zum anbraten

Sauce

  • 200 ml Weißwein
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 4-5 EL Hefeflocken *gehäufte EL

Ausserdem

  • 200 g Reis

Anleitungen

  • Einen Topf mit Wasser und etwas Salz zum kochen bringen und die gesäuberten Wirsingblätter für 3-5 Minuten darin blanchieren. Rausnehmen und abkühlen lassen.
  • Pilze und Zwiebeln werden in kleine Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz & Pfeffer angebraten.
  • Jetzt dürft ihr eure Füllung auf die zwei Wirsingblätter aufteilen, zu Rouladen formen und mit Küchenschnur kleine runde Pakete schnüren.
  • Zum anbraten könnt ihr die gleiche Pfanne nehmen wie für die Füllung. Ggf. noch etwas Öl dazu geben, die Rouladen von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit Weißwein & Gemüsebrühe ablöschen. Kurz köcheln lassen und in der Zeit den Reis aufsetzen.
  • Die Rouladen hin und wieder wenden, wenn die Flüssigkeit etwas runter reduziert ist, die Rouladen rausnehmen und mit den Hefeflocken abbinden. Je nachdem muss man evtl. manchmal etwas mehr Hefeflocken verwenden. Die Rouladen nochmals in der Sauce baden und zusammen mit dem Reis servieren.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Dieses Rezept ist natürlich vegan und auch glutenfrei, es ist einfach umzusetzen und super lecker. Weitere köstliche Rezepte findest du unter diesem Beitrag. Ich freue mich sehr, wenn du mich auch auf Instagram  besuchen kommst. Durch deine Interaktion mit mir auf Instagram unterstützt du mich und meine für dich kostenlose Arbeit. Vielen Dank. Bis dahin alles Liebe deine Trish. 

Vegane Kuchen & Torten gibts übrigens hier, nur falls dir der Sinn nach etwas süßem steht. Kuchen & Torten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating