Go Back Email Link
Spekulatius Cookies

Spekulatius Cookies

Aus einem Unfall wurden diese leckeren Cookies. Super lecker und eine coole Alternative zu dem Weihnachtsgebäck Klassiker.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kühlschrankzeit & Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Gericht: Weihnachtsplätzchen
Keyword: Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen

Equipment

  • Schüssel
  • Küchenwaage
  • Handrührgerät
  • Nudelholz
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier oder Backmatte
  • Messer

Zutaten

  • 500 GR Weizenmehl
  • 250 GR Zucker
  • 1/2 PCK Backpulver
  • 1 PCK Spekulatius Gewürz
  • 1 Prise Salz
  • 130 GR pflanzliche Butter
  • 150 ML Rapsöl
  • 2 EL Sojamehl
  • 100 GR gemahlene Mandeln

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Mixer mit Knethaken miteinander vermengen. 
  • Die Butter dazu geben und unterrühren. Dann nach und nach das Öl dazu geben, bis der Teig eine gute Konsistenz hat um ihn dann mit den Händen weiter zu kneten.
  • Eventuell muss man etwas mehr oder weniger Öl dazu geben. Ich habe das Öl verwendet weil meine Butter nicht gereicht hat. Ich bin mir sicher mit mehr Butter statt Öl funktioniert das auch ganz wunderbar
  • Das Ganze kommt dann für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Den Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. 
  • Den Teig zu einer langen Rolle rollen , die ungefähr 5 cm Durchmesser hat. 
  • Jeweils ein ca. 1 cm breites Stück abschneiden und in der Hand zu einer Kugel formen und dann auf der Arbeitsfläche oder Eurem Backblech mit der Handinnenfläche platt drücken. 
  • Die Kekse werden ca. 10 - 12 Minuten gebacken und werden erst nach kompletten auskühlen schön knackig. 

Notizen

Wie immer empfehle ich Dir auf Deinen Backofen zu achten, Du kennst ihn am besten. Jeder Backofen ist ein wenig anders und somit können sich Backzeiten voneinander unterscheiden. 
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!