Go Back
Eine Woche eine Liebe - Kartoffelnkartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Eine fruchtige Alternative zum klassischen Gulasch.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgang

Zutaten
  

  • 500 G festkochende Kartoffeln
  • 1 Karotte bzw. 112 G
  • 20 G rote Paprika
  • 30 G gelbe Paprika
  • 50 G orange Paprika
  • 1 große Zwiebel bzw. 115 G
  • 150 ML trockener Rotwein
  • 300 ML Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf mittelscharf
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 100 ML passierte Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver scharf (Achtung an den Pfeffer anpassen)
  • 1 TL Paprikapulver süß
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 G Petersilie

Ausserdem

  • Etwas Öl zum anbraten

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Karotten wasche ich und entferne nur den Strunk, auch in Stücke schneiden.
  • In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Kartoffeln zuerst darin kurz anbraten, dann die Karotten dazu. 
  • Zwiebel schälen, würfeln und mit dazu geben. Zusammen kurz anbraten.
  • Tomatenmark und Senf dazu geben und unter ständigem rühren scharf anbraten
  • Mit Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und mit dem Rotwein ablöschen.
  • Kurz köcheln lassen und dann die Gemüsebrühe dazu geben.
  • Jetzt das Paprikapulver, achtung wer es nicht scharf mag, der lässt am besten das scharfe dann weg, da der Pfeffer auch schon Schärfe mitbringt.
  • Nun noch die passierten Tomaten sowie das Lorbeerblatt dazu geben und abgedeckt kurz für 10 Minuten köcheln lassen.
  • Umrühren und nach 10 Minuten die in Scheiben oder kleine Würfel geschnittene Paprika dazu geben , sowie die fein gehackte Petersilie.
  • Unter gelegentlichem Rühren solange köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind. Schmeckt am anderen Tag noch besser und vor allem auch mit nem Klecks Creme Fraiche.
Keyword Kartoffelgulasch