Mousse au Chocolat

Es ist mit Sicherheit keine Neuigkeit für dich, aber hast du schon gewusst das man aus dem Wasser von  Kichererbsen bzw. Bohnen , dem sogenannten Aquafaba pflanzlichen Eisschnee machen kann!? Neeeee? Na dann weisst du es jetzt.  Da ich euch ja vor kurzem das 3erlei Hummus Rezept hochgeladen habe, und dort nun mal ne Menge Kichererbsenwasser abfällt, dachte ich es sei perfekt euch ein Mousse au Chocolat Rezept zu zeigen.

Springe zu Rezept

Aquafaba

Erstmal möchte ich euch Aquafaba aber nochmal ein wenig vorstellen.  *Aquafaba ist das dickflüssige Kochwasser von Kichererbsen, Bohnen und anderen Hülsenfrüchten. Durch die hohe Temperatur beim Kochen wird die Stärke der Hülsenfrüchte geliert. Lösliche Proteine und andere Stoffe gehen in das Kochwasser über. Aquafaba lässt sich ähnlich wie Eiklar aufschlagen. Nämlich zu einer schaumigen, luftigen Konsistenz ähnlich wie Eischnee, weshalb es in der veganen Küche als Alternative dafür verwendet wird.  Aufgrund seiner Eigenschaften als Emulgator, Backtriebmittel und Schaummittel wird Aquafaba als Eiklar-ersatz für Eischnee zur Herstellung von Baiser, Makronen, Nougat und anderen Produkten verwendet und hat damit speziell für Menschen mit Hühnereiweißallergie sowie in der veganen Küche Bedeutung erlangt. *Quelle Wikipedia  Ist das nicht genial?

Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Kommen wir zurück zu unserem Mousse au Chocolat , es könnte nicht einfacher sein. Glaubst du nicht? Ist aber so!  Ihr braucht eigentlich nur 3 Zutaten dafür: Aquafaba, Puderzucker und eine vegane Schokolade. Thats it. Während eure Schokolade im Wasserbad schmilzt und wieder abkühlen darf, schlagt ihr das Aquafaba mit etwas Puderzucker auf. Unter die aufgeschlagene Masse wird dann vorsichtig die Schokolade gehoben und vermengt und dann wird das Ganze in saubere Gläser gefüllt.  Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank und kurz vor dem Servieren, könnt ihr noch verschiedenen Toppings drauf hauen.

Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Einfaches und sehr leckeres Rezept für eine rein pflanzliche Mousse au Chocolat
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kühlschrankzeit (Chilltime): 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Dessert
Keyword: Mousse au Chocolat
Portionen: 5 Portionen

Equipment

  • Handmixer zum aufschlagen des Aquafaba
  • Wasserbad

Zutaten

  • 300 ml Kichererbsenwasser
  • 1 TL Puderzucker gehäuft optional nur wer es sehr süß mag
  • 200 g vegane dunkle Schokolade

TOPPING

  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 1 Handvoll Süßkirschen
  • Etwas vegane Schokolade geraspelt bzw. gesplittert

Anleitungen

  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen (nicht erhärten)
  • In der Zwischenzeit das Aquafaba mit dem Puderzucker aufschlagen. Achtung dies dauert schon mal bis zu 10 Minuten! 🙂
  • Die noch flüssige aber kühle Schokolade unter das Aquafaba heben. Lieber langsam und vorsichtig , bis sich die Schokolade und der vegane Eischnee verbunden haben.
  • Die Masse sollte schön fluffig sein und kann nun in saubere Gläser abgefüllt werden.
  • Die Gläser für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Kurz vor dem Servieren die Toppings waschen und vorbereiten und dann einfach auf den Gläsern hübsch anrichten.

Notizen

Mein Tipp: Je nachdem wie süß oder herb die Schokolade ist würde ich den Puderzucker weg lassen. Kuvertüre schmeckt i.d.R. eher nicht so toll im Mousse. 
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Mousse au Chocolat

Ich bin sehr gespannt wie dir mein Rezept zu dem Mousse au Chocolat schmeckt, schreibe mir doch gerne eine Nachricht oder hinterlasse mir einen Kommentar. Wenn du einen Instagram Kanal hast, dann freue ich mich wenn du mal bei mir vorbei schaust. Ausserdem möchte ich dir gerne mein Focaccia Rezept vorstellen, es ist wirklich so so lecker und es lohnt sich auf alle Fälle mal die Backschüssel rauszuholen.

Bis dahin alles Liebe deine Trish.

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating