Rhabarber Cheesecake 

veganer Rhabarber Cheesecake veganer Käsekuchen vegane Torte

Und ich arbeite weiterhin an meinen Backskillz, so habe ich mich auch mal wieder an einen Käsekuchen gewagt und bin von meinem klassischen Käsekuchen Rezept nun bei einem neuen Cheesecake gelandet.  Dieser zeichnet sich durch einen super köstlichen Mürbeteig Boden aus , dann kommt eine Schicht fruchtiger Rhabarber und zum Schluß unsere leckere, luftige Cheesecake Haube.  Ich habe diesmal Kokosjoghurt und Kokosmilch verwendet statt pflanzlichem Quark und ich finde die Konsistenz ist einfach der Hammer geworden. Und es ist mal etwas anderes als ein normaler veganer Rhabarberkuchen. 

Genauso stelle ich mir einen veganen Käsekuchen vor, ein bisschen wie bei Oma halt. Die Fruchtschicht lässt sich natürlich auch beliebig ersetzen, aber da der Rhabarber ja gerade Saison hat bietet sich das natürlich wunderbar an. Zugegeben lässt der Frühling in diesem Jahr irgendwie noch ein wenig auf sich warten und steht noch auf der Standspur, aber trotzdem findet man Rhabarber schon im heimischen Garten auf dem Wochen- oder im Supermarkt. Das freut mich und dich sicherlich sehr!

veganer Rhabarber Cheesecake veganer Käsekuchen vegane Torte

Und so einfach geht unser Rhabarber Cheesecake: 

Nachdem wir unsere Form vorbereitet und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt haben, kümmern wir uns nun um den Kuchen. Zuerst waschen und ggf. schälen wir unseren Rhabarber und schneiden ihn in kleine Scheiben bzw. Würfel. Jetzt stellen wir unseren Mürbeteig Boden her. Dafür vermengen wir zunächst unser Mehl, Backpulver, Salz und den Zucker und geben dann nach und nach die pflanzliche Butter sowie die pflanzliche Milch hinzu. Den Teig recht zügig zu einer homogenen Masse kneten. Auf etwas Backpapier ca. 1-2 cm dick, möglichst kreisrund ausrollen. Bei der dicke kommt es ein wenig auf die Größe der Form an, in einer 26er Springform wird der Boden etwas dünner. 

Der Kreis sollte etwas breiter als die Form sein, das was quasi übersteht wird unser Rand. Den Teig zusammen mit dem Backpapier in die Form geben und den Rand an den Seiten gleichmäßig hochdrücken. Wenn der Boden komplett in der Form verteilt ist werden mit einer Gabel kleine Löcher hinein gepikst. Nun den Rhabarber darauf verteilen, wer mag lässt noch etwas für die Deko übrig, ansonsten wandert jetzt alles auf den Boden. 

Veganer Käsekuchen Rhabarber Cheesecake vegane Torte

Kommen wir zu unserer leckeren Käsekuchenschicht, diesmal habe ich mich bewusst für einen pflanzlichen Joghurt entschieden, da ich den Käsekuchen so locker und fluffig wie möglich haben wollte. Und mit dem Kokosjoghurt ist es mir gelungen. Ihr gebt nun alle Zutaten also Kokosjoghurt, Kokosmilch, Stärke, Vanillezucker, Vanilleextrakt und Zucker in eine Rührschüssel und vermengt alles schön miteinander. Wichtig bei der Kokosmilch, sie sollte dickflüssig sein und Zimmertemperatur haben, so das sie sich gut mixen lässt. Am besten eignet sich so eine hier. (keine Werbung)

Die glatte Creme gebt ihr nun über euren Rhabarber und schiebt den Kuchen für ca. 60 Minuten in den Ofen. Heraus kommt ein goldbrauner, saftig lockerer Käsekuchen mit einem tollen Mürbeteig Boden. Fast wie bei Oma und perfekt für den Sonntagskaffeeklatsch. Alternativ kannst du statt Kokosjoghurt und Kokosmilch auch Soja verwenden, dass klappt auch wunderbar.  Dieser Kuchen ist wirklich easy peasy gebacken und auch für unerfahrene Kochlöffel umsetzbar. Mmmh ich freue mich jetzt schon, gleich nochmal ein Stück zu verdrücken. 

veganer Rhabarber Cheesecake veganer Käsekuchen vegane Torte

Rhabarber Cheesecake

Veganer Käsekuchen mit Rhabarber, leckeres, luftiges Rezept. Schnell und einfach.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Gericht: Kuchen
Diet: Vegan
Keyword: Rhabarber Kuchen, Veganer Cheesecake, veganer Käsekuchen
Portionen: 1 Kuchen

Equipment

  • 24er oder 26er ∅ Springform
  • Backpapier

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver Weinstein
  • 2 Prisen Salz
  • 70 g Zucker
  • 100 g pflanzliche Butter (kühl + gewürfelt) ich habe Alsan Bio verwendet (keine Werbung)
  • 2 EL pflanzliche Milch ich habe Soja verwendet

KÄSEKUCHENSCHICHT

  • 500 g Kokosjoghurt alternativ Soja
  • 120 ml Kokosmilch (cremig) alternativ Soja
  • 50 g Speisestärke
  • 1 PCK Vanillezucker
  • 100 g Zucker

AUSSERDEM

  • 300 g Rhabarber

Anleitungen

  • Rhabarber waschen, ggf. schälen und in feine Würfel schneiden. Backform vorbereiten. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Alle trockenen Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und vermengen. Nach und nach die Butter und die Milch dazu geben. Den Teig solange kneten bis er sich schön formen lässt und eine homogene knetbare Masse wird.
  • Auf einem Stück Backpapier den Teig ca. 1-2 cm dick und möglichst rund ausrollen. So das er etwas breiter als die Backform ist.
  • Zusammen mit dem Backpapier den Boden in die Form geben und mit den Fingern den Rand gleichmäßig hochziehen. Mit einer Gabel Löcher in den Boden piksen.
  • Den gewürfelten Rhabarber gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Wer mag lässt noch etwas für die Deko übrig.
  • Alle Zutaten für die Schicht in einer Schüssel zu einer Creme verarbeiten und auf den Rhabarber geben. Wer noch Rhabarber für Dekozwecke aufgehoben hat, kann diesen nun oben drauf verteilen.
  • Für ca. 60 Minuten goldbraun ausbacken. Komplett auskühlen lassen bevor man ihn anschneidet. Wenn er noch warm ist, ist er sehr weich.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Wie immer hoffe ich, dass dir mein Rezept gefallen hat. Wenn du Lust hast, dann komm mich unbedingt auf meinem Instagram Kanal besuchen, dort nehme ich dich mit in meinen Alltag und teile auch schnelle und einfache Rezepte mit dir. Du magst meinen Blog und meine Arbeit hier? Dann freue ich mich, wenn du dir 2 Minuten Zeit nimmst, und mein Käsekuchen Rezept weiter unten bewertest. Vielen Dank. Bis dahin alles Liebe deine Trish.

Neben diesem leckeren Rhabarber Cheesecake habe ich noch eine Menge andere vegane Kuchen und Torten Rezepte für dich. Vielleicht interessieren dich ja auch folgende:

2 thoughts on “Rhabarber Cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




vegane kuchen, veganer rhabarber kuchen, veganes rhabarberkuchenrezept, rhabarber, rhabarber rezept vegan, 

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: