veganer limoncello limocello selbst gemacht

Limoncello

Limoncello 

Alkohol sollte man wenn überhaupt nur in Maßen geniessen, trinkt verantwortungsbewusst.

Weitere Informationen zum Genuss von Alkohol findest du hier.

veganer limoncello limocello selbst gemacht

Ein Likör welches ich seit 1998 nicht mehr getrunken habe. Limoncello oder auch Limocello genannt. Die Abschlussfahrt an den Gardasee nach Italien hat mir damals den Geschmack auf dieses Getränk für eine lange lange Zeit verdorben. Aber nun 23 Jahre später dachte ich mir ich könnte es mal wieder wagen. Und ich muss sagen, eisgekühlt kann ich hier und da mal ein Gläschen trinken und finde sogar ausgesprochen lecker, zitronig erfrischend. 

Hattest du auch eine Abschlussreise nach Italien und bist auf den Geschmack gekommen? Lass es mich gerne wissen, ich mag solche Geschichten. Das Rezept ist wirklich super einfach, es braucht nur ganz wenige Zutaten und einfach ein bisschen Geduld. Mein Tipp: Für einen besonders köstlichen aromatischen Limoncello würde ich eine geschmacksneutrale Ansatzflüssigkeit oder Vodka verwenden. Umso geschmackloser der Alkohol umso mehr schmeckt er später nach Zitrone. 

Veganer Limoncello Limocello selbstgemachter Likör

Ich empfehle euch ausserdem unbehandelte Bio Zitronen zu verwenden, wir arbeiten ja bei unserem süßen Likör vor allem mit der Schale, daher rate ich von gespritzten Zitronen ab. 

Der Original Limoncello stammt ja wie gesagt aus Italien und wir dort vor allem an der Amalfiküste und auf Sizilien hergestellt. Die gelbe Schale der Zitrone wird dabei ca. 3-4 Wochen in Alkohol eingelegt. Umso höher der Alkoholgehalt umso schneller ist der Limoncello fertig. Nach der Einlegezeit der Mazerationszeit wird ein Wasser Zucker Gemisch aufgekocht und mit dem Zitronen Alkoholgemisch vermengt. Nach ca. einer weiteren Woche kann man den Limoncello dann genießen. 

 

Die Schalen werden aufgefangen und meist ist der Limoncello noch etwas trüb, wer das nicht mag, kann ihn auch durch einen Nussmilchbeutel sieben und nochmal einiges an Schwebeteilchen auffangen.  Wenn ihr noch mehr Informationen benötig, schaut euch doch gerne mal diesen Wikipediaartikel  dazu an. 

Veganer Limoncello Limocello selbstgemachter Likör

Selbstgemachter veganer Limoncello

Einfaches Rezept für einen italienischen Likör Klassiker.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Mazerationszeit + Ruhezeit: 28 days
Arbeitszeit: 28 days 15 Minuten
Gericht: Drink, Likör, Schnaps
Land & Region: Italienisch
Keyword: Limocello, Limoncello, Zitronenlikör
Portionen: 2 Liter ca.

Equipment

  • Glasgefäß mit Schraubverschluss

Zutaten

  • 10 stk unbehandelte Zitronen (Bio)
  • 700 ml Ansatzspirituose min. 69.9% besser 95% alternativ Vodka
  • 750 g Traubenzucker alternativ Haushaltszucker
  • 1 Liter Wasser

Anleitungen

  • Die Zitronen grundlich waschen, auch wenn sie unbehandelt sind. Mit einem Sparschäler nur das gelbe und möglichst wenig von dem weißen Teil der Schale abschälen und in einem großen sterilen Glasgefäß auffangen.
  • Die Zitronen auspressen und den Saft mit in das Gefäß geben. Den Alkohol dazu geben und mit einem Kochlöffel die Schalen mehrfach am Boden andrücken. Das Gefäß Luftdicht verschließen und abgedunkelt bei Zimmertemperatur für 2-3 Wochen stehen lassen.
  • Täglich mit einem sauberen Löffel den Ansatz einmal umrühren. Ich habe 69.9% igen Alkohol verwendet und meiner war nach 2,5 Wochen soweit.
  • In einem Topf das Wasser erwärmen und den Trauben (Zucker) darin auflösen. Die Flüssigkeit abkühlen lassen und dann zum Ansatz geben und vermengen. Durch ein Sieb können nun die Schalenreste aufgefangen werden. Wer mag lässt ihn auch nochmal durch einen Nussmilchbeutel laufen um alle Schwebeteile aufzufangen. In saubere sterile Flaschen abfüllen, nochmal ca. 1 Woche stehen lassen und dann eiskalt genießen.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Selbstgemachter Limoncello finde deinen Geschmack

Wie süß und intensiv dein Limoncello wird liegt ganz bei dir, du kannst natürlich ein wenig mit dem Zucker spielen. Und wie gesagt er schmeckt eiskalt am besten! Viel Spaß beim Likör herstellen. Falls du Lust hast, komm mich doch gerne mal auf einem Instagram Kanal besuchen.  Alles Liebe deine Trish.

Wusstest du eigentlich das du den Likör nicht nur trinken sondern auch für Eis, Desserts oder vegane Kuchen & Torten verwenden kannst?! Es wird bei mir diesen Sommer auf alle Fälle noch eine Runde Limoncello geben (meiner ist nämlich leider schon leer) und dann werde ich euch ein erfrischendes Dessert zaubern. Oder vielleicht wird es doch ein Kuchen? Mal schauen. Solange kannst du dich ja wenn du magst von meinen anderen Kuchen Rezepten inspirieren lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem meiner Lieblinge? Der Zitronenkuchen