Kartoffelsalat Variante 3 – Kartoffelliebe

Kartoffelsalat mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel

Kartoffelsalat Variante 3 – Kartoffelliebe

Springe zu Rezept

Ich wusste nicht ob ich zuerst Kartoffelsalat mit Ofenkartoffeln & Spargel oder Kartoffelsalat mit Spargel & Rotkohl oder Kartoffelsalat mit Spargel, Rotkohl und Mayo nehmen sollte. Deshalb habe ich mich für Kartoffelsalat Variante 3 entschieden. Denn wer mir schon länger folgt, der weiss ich liebe Kartoffeln. Und genau aus dem Grund gibt es hier und hier die Varianten 1 & 2, denn Kartoffelsalat kann man nie genug haben.

Für diesen Salat bedarf es nicht viel Vorbereitung, die Zutaten sind natürlich austauschbar. Ich habe nur die Kartoffeln und den grünen Spargel gekauft, denn wir haben ja immer hin noch 2 Wochen Spargelsaison. Alles andere hatte ich noch im Kühlschrank und hat sich somit perfekt für eine Resteverwertung angeboten. Oft werde ich gefragt was man den zum brunchen oder auf Partys mitbringen könnte, ich finde dieser Salat eignet sich perfekt.

Durch die Kartoffeln wird man schön satt und der Rotkohl sowie der Spargel bringen eine tolle frische mit rein. Ist die Spargelsaison vorbei , kann ich mir auch wunderbar Avocado, Babyspinat oder angebratener Fenchel darin als Alternative vorstellen. Ich verwende für meine Salate mit veganer Mayo immer eine bestimmte , diese verlinke ich Euch hier.

Das soll keine Werbung sein, sondern einfach nur eine Empfehlung meinerseits, es gibt natürlich auch noch andere leckere Sorten verschiedener Hersteller. Oder Du machst sie einfach selbst 😉 Ein Rezept dazu kommt in meinem kommenden Newsletter.

Ich habe vor wenigen Tagen die Funktion für Dich eingebaut, Du kannst Dich gerne dort eintragen. Dieser erscheint immer nur 1 x im Monat zu Beginn. Er enthält exklusive Rezepte nur für Newsletter Leser/innen , Tipps & Tricks, Saisonkalender sowie sonstige Neuigkeiten. Oben Rechts über das + Zeichen öffnet sich ein neues Menü, dort findest Du mein Archiv, die Suchfunktion, sowie alle Kategorien und eben auch die Möglichkeit Dich in den Newsletter einzutragen.

Ich freu mich auf Dich.

Kartoffelsalat Variante 3 - Kartoffelliebe
Kartoffelsalat mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel

Kartoffelsalat Variante 3 - Kartoffelliebe

Kartoffelsalat Variante 3 - Kartoffelliebe. Ein deftiger Kartoffelsalat mit Ofenkartoffeln, grünem Spargel und Rotkohl. Einfach lecker.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit Kartoffeln30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptspeise, Salat
Keyword: Grillsalat, Kartoffelliebe, Kartoffelsalat
Portionen: 4 Personen

Equipment

  • Ofen
  • Backblech
  • Pfanne
  • scharfes Messer
  • Schneidebrett
  • Große Salatschüssel
  • Pfannenwender oder Zange

Zutaten

  • 10 STK Speisefrühkartoffeln mittlere Größe
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 40 GR Rotkohl
  • 2 STK Frühlingszwiebeln
  • 15 GR frischer Dill
  • Etwas Sonnenblumenöl zum anbraten

Für die Sauce

  • 3 EL vegane Mayo am besten Salatmayonaise
  • 2 EL Kräuteressig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz Menge nach Geschmack
  • Pfeffer Menge nach Geschmack

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und mit Schale auf ein Backblech legen und ab in den Ofen.
  • Den Spargel unten ca. 2 cm abschneiden , je nach dem wie frisch er ist.
  • Dann einmal in der Mitte durch schneiden, in etwa zwei gleich große Stücke.
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Spargel darin anbraten, so dass er bissfest ist. ca. 5 Minuten von allen Seiten und dann auf die Seite stellen.
  • Die Frühlingszwiebel putzen , in feine Ringe schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  • Den Kohl fein hobeln und mit in die Schüssel geben.
  • Den Dill waschen und grob zerhacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Mayo, Essig, Öl und Hefeflocken mit in die Schüssel geben und vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn die Kartoffeln fertig sind, bleiben diese auf dem Backblech und werden vorsichtig mit der Handfläche zerdrückt. Achtung Verbrennungsgefahr, bitte Geschirrtuch oder Topflappen zwischen Hand und Kartoffeln nehmen.
  • Die Kartoffeln auskühlen lassen und dann mit dem Spargel in die Schüssel geben.
  • Vorsichtig miteinander vermengen und dann anrichten. 🙂

Notizen

Bitte achte darauf, dass je nach Kartoffelgröße und Backofen sich Backzeiten verändern können. Lieber langsam als zu schnell, sonst riskiert man braune Haut und harten Kern 🙂
Kartoffelsalat Variante 3 - Kartoffelliebe
Kartoffelsalat mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel

Wie immer hoffe ich natürlich das Dir mein Rezept gefällt und vor allem gut schmeckt. Ich freue mich über Feedback und solltest Du bei Instagram Aktiv sein wäre es total toll, wenn Du mich verlinken würdest, damit ich Deinen Beitrag auch sehen kann. Bis dahin, alles Liebe Deine Trish.

 

Du hast zum Grillen eingeladen und willst mehr als nur einen Salat anbieten?

Dann habe ich hier meinen leckeren Tortellini Salat für Dich.

 

Kartoffelsalat Variante 3 – Kartoffelliebe

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.