Veganer Zitronenkuchen

Veganer Zitronenkuchen Veganer Kuchen einfaches Rezept Zitronen rosa teller

Springe zu Rezept

Ich liebe den Sommer und vor allem die Sonne, aber 38 Grad sind mir in der Großstadt einfach zu viel. Hier heizt sich der Beton auf und die Luft steht zwischen den Gebäuden. Aber was passt da besser als ein veganer Zitronenkuchen. Eine kühle Brise ist da auch echt eine willkommene Abwechslung. Nun ich will mich auch nicht beklagen, denn der Winter in Berlin ist unerträglich und der Sommer hingegen wunderschön, da halte ich diese Hitze gerne mal aus. Irgendwie bringt es auch Leben in die Stadt, die Leute gehen spät Abends noch vor die Tür. Alle Bars und Restaurants mit Aussenbereich sind noch gut besucht, mag ich sehr. Es gibt der Stadt einen bestimmten Flair. Und dann schmeckt er umso leckerer mein veganer Zitronenkuchen.

Ob nun zum Kaffekränzchen oder Abends auf dem Balkon, im Sommer oder aber im Winter, es geht nichts über veganen Kuchen. Vor allem dann nicht, wenn das Rezept auch noch einfach & simple ist. Stell dir also einfach vor, es ist eine laue Sommernacht, eine Hauch warmer Luft streichelt dir über die Haut. Du sitzt auf deinem Balkon oder irgendwo draussen, geniesst die sommerliche Geräuschkulisse und gönnst dir ein kaltes Stück Zitronenkuchen. Denn den leckeren Kuchen kann man auch gekühlt aus dem Kühlschrank essen.

Veganer Zitronenkuchen Zitronen veganer Kuchen

Veganer Zitronenkuchen:

Das schöne an diesem Rezept ist wirklich, dass der Kuchen sich fast von allein backt. Das Rezept ist kein Hexenwerk und gehört zu den Basics als auch zu den schnellen Rezepten hier auf meinem Blog. Es gehört zu meinen Lieblingsrezept und wurde auch schon super oft nachgebacken.  Ich würde mich wirklich sehr freuen, solltest du dich für das Rezept entscheiden und es nach backen, wenn du mir danach vielleicht hier ein Feedback hinterlassen würdest oder ein Rezept Rating. Das wär ganz toll. Vielen Dank.

Zunächst schüttet ihr alle trockenen Zutaten in eine Schüssel, wenn ihr z.B. Dinkelmehl verwendet, würde ich euch empfehlen das Mehl zu sieben. Damit verhindert ihr unschöne Klumpen im Teig. Alles gut miteinander vermengen und dann die restlichen Zutaten hinzu geben. Der Teig sollte dann schön glatt und ohne Klumpen sein. Es macht auch nichts wenn er etwas flüssiger ist. Achtet bei der Zitrone bitte unbedingt darauf, dass ihr eine unbehandelte Bio Zitrone verwendet und wachst die Schale trotzdem gründlich bevor ihr den Abrieb macht.  

Veganer Zitronenkuchen Zitronen veganer Kuchen

Veganer Zitronenkuchen Zitronen veganer Kuchen

Zitronenkuchen

Ein einfaches Rezept für einen leckeren fluffigen Zitronenkuchen. Perfekt für den Sommer.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Kuchen, Snack
Diet: Vegan
Keyword: kuchen, veganer kuchen, veganer zitronenkuchen, Zitronenkuchen
Portionen: 1 Kuchen

Equipment

  • Kastenform

Zutaten

  • 300 GR Weizenmehl Type 550
  • 200 ML Pflanzenmilch
  • 50 ML Mineralwasser mit Sprudel
  • 200 GR Zucker
  • 125 ML Rapsöl oder Maiskeimöl geschmacksneutral sollte es sein
  • 1 PCK Backpulver
  • 1 PCK Vanillezucker
  • Abrieb 1 Zitronenschale ich empfehle Bio Qualität
  • Saft 1 Zitrone

Für den Guss

  • 6 EL Puderzucker wer mag gerne mehr
  • Saft 1/2 Zitrone

Deko

  • Etwas Schalenabrieb einer Zitrone

Anleitungen

  • Deinen Backofen kannst Du auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig nun abwiegen und in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer vermengen.
  • Nach und nach die Pflanzenmilch und das Öl dazu geben.
  • Wenn der Teig schon etwas glatter ist den Zitronensaft und den Abrieb der Schale hinzufügen.
  • Und zum Schluss noch das Mineralwasser, das verleiht Deinem Teig eine schöne Fluffigkeit.
  • Jetzt kannst Du Deine Form fetten und mehlen und den Teig einfüllen.
  • Bei mir hat die Backzeit in etwa 35 Minuten gedauert, bitte denke daran das jeder Backofen anders ist und mach immer den Stäbchen Test.
  • Wenn der Kuchen goldbraun gebacken ist, kannst Du ihn aus dem Ofen holen und kurz in der Form für ca. 5 Minuten schon mal ankühlen lassen. Ist er nicht mehr ganz so heiss, kannst Du ihn aus der Form lösen, in dem Du ihn auf ein Kuchengitter stürzt.
  • Erst wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist, geht es mit dem Guss weiter.
  • Hierfür den Puderzucker mit dem Saft der Zitrone vermengen bis Du eine zähe Flüssigkeit hast. Je nachdem muss mehr Zucker oder Zitrone dran.
  • Mit einem Löffel dann den Guss einfach so auf dem Kuchen verteilen wie Du es gerne magst.
  • Etwas Schalenabrieb auf dem Guss verteilen oder wer mag ganze Zitronenscheiben

Notizen

Mit Rapsöl finde ich ihn am besten, da man es nicht raus schmeckt.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Ich habe dieses wunderbare Rezept nun schon so oft gebacken und auch schon zum 3ten Mal neu fotografiert, ich kann von diesem Kuchen einfach nicht genug bekommen. Ganz sicher ist ein veganer Zitronenkuchen ein Highlight bei jedem Kaffeklatsch und kommt auch bei den kleinsten unter uns immer gut an. Du kannst den Zucker auch gegen Alternativen austauschen, ebenso die Pflanzenmilch gegen mehr Öl. Habe ich alles schon getestet und funktioniert ganz wunderbar. 

Wisst ihr über was ich mich auch immer sehr freue? Das sind Bilder von euren Kreationen. Wenn ihr nicht bei Instagram seid oder keine Lust habt dort Sachen öffentlich zu posten, dann freue ich mich auch immer über eine Email oder eine private Nachricht. Es fühlt sich sonst manchmal ein wenig weird an, wenn es gar keine Reaktionen gibt. Auch freue ich mich über eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu meinen Kanälen. #teamworkmakesthedreamwork

Dieser vegane Kuchen ist garantiert gelingsicher, natürlich vegan und somit laktosefrei. Ich empfehle ihn mit Weizenmehl zu backen, da er durch Weizenmehl besonders locker wird, aber auch mit Dinkelmehl schmeckt er sehr lecker. Wenn du Lust hast, dann komm mich doch gerne auf meinem Instagram  oder Pinterest Kanal besuchen. Ich freu mich auf dich, bis dahin alles Liebe deine Trish. 

Veganer Zitronenkuchen Veganer Kuchen einfaches Rezept Zitronen rosa teller

Veganer Zitronenkuchen mit Zitronen auf einem rosa Teller

 

Du magst es doch lieber erdbeerig? ? Dann schaue dir gerne mal mein leckeres Rezept für einen Erdbeerkuchen an. Und zwar genau hier.

About

3 thoughts on “Veganer Zitronenkuchen

  1. 5 stars
    Dieser Zitronenkuchen schmeckt köstlich! Ich habe spontan noch ein bisschen Mohn in den Teig gegeben, aber auch ohne ist er bestimmt toll!
    Auch alle nicht-veganen Gäste haben ihn sehr gelobt und das ist wohl das größte Lob 😉 Ich werde ihn dieses Wochenende gleich wieder backen, vielen Dank für das super Rezept!

    1. Liebe Paulina, vielen Dank das freut mich sehr. 😍 Danke auch das du dir die Zeit genommen hast eine kleine Bewertung zu schreiben. Das hilft mir sehr. Viel Spaß beim backen am Wochenende. Deine Trish.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating