Dinkel Roggen Brötchen (Sonntagsbrötchen)

Dinkel Roggen Brötchen leckere Sonntagsbrötchen

Dinkel Roggen Brötchen die perfekten Sonntagsbrötchen !? Auf alle Fälle. Mein Rezept für Dinkel Weizen findest du im Moment noch hier, aber das werde ich bald mal neu shooten und dann auch hier hoch laden. 

Wenn wir mal ehrlich sind, dann gibt es kaum was schöneres als den Geruch von frisch gebackenen Brötchen oder Brot an einem Sonntag morgen. Der perfekte Start in den Tag und tatsächlich sind Brötchen oft garnicht mal so aufwendig wie gedacht. Gerade in der heutigen Zeit, wo viele große Bäckereien garnicht mehr selbst backen. Wenn man Glück hat, dann hat man noch eine traditionelle Bäckerei um die Ecke, wo der Bäckermeister noch selbst in der Backstube steht, aber leider werden diese auch nach und nach immer weniger. 

Das schöne an meinem Rezept ist, man braucht nicht viel und wird am Ende mit herrlich duftenden und knusprigen Brötchen belohnt. Du kannst die Roggen Dinkel Brötchen natürlich mit jedem dir beliebigen Mehl zubereiten, meine Erfahrung hat mir aber auch hier gezeigt, dass man mit einem guten Mehl sehr viel bessere Ergebnisse erzielt. Sicher sind wir hier verwöhnt das 1KG im Supermarkt gerne mal nur 0.89 € kosten kann, die Frage die man sich aber stellen muss wie Qualitativ hochwertig diese Mehle sind. 

Billig oder teuer !?

Eine Zeit lange habe ich mich daran versucht mit Sauerteig zu backen, dass ist für 2021 auch noch ein Projekt welches ich gerne wieder aufnehmen mag. Jedenfalls bin ich durch eine Instagram Kollegin und zwar ist das die liebe Eva aus Österreich Brotschwester darauf gekommen mal 1-2 € mehr für mein Mehl auszugeben.

Und siehe da … ich kann garnicht sagen was für einen krassen Unterschied das macht. Aber eigentlich ist es auch klar, um z.B. Weizenmehl so billig wie möglich zu verkaufen, werden natürlich dafür auch nur die komplett verzüchteten Weizensorten verwendet, die kaum noch jemand verträgt. Ich denke es verhält sich einfach wie mit allen Sachen „billig“ ist eben nicht gleich gut. Wobei das nicht heisst das „teuer“ immer die beste Lösung ist. 

 
Dinkel Roggen Brötchen leckere Sonntagsbrötchen

Dinkel Roggen Brötchen

Dein perfektes Sonntagsbrötchen, herrlich duftend und knackig knusprig.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Hefegehzeit & Backzeit zusammen: 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 35 Minuten
Gericht: Frühstück, Snack
Keyword: Brötchen, Roggen Dinkel Brötchen, Sonntagsbrötchen
Portionen: 5 Brötchen (je nach Größe)

Zutaten

  • 280 g Dinkelmehl
  • 220 g Roggenmehl
  • 1 PCK (7g) Trockenhefe
  • 1 TL gehäuft Meersalz
  • 330 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen, so dass sich die Trockenhefe gut im Mehl verteilt.
  • Nach und nach das warme Wasser dazu geben , bis Ihr einen knetbaren aber festen Teig habt, der nicht klebt. Sollte das dennoch der Fall sein, einfach noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig für 3-4 Minuten kräftig durchkneten und dann abgedeckt für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Wenn der Teig aufgegangen ist (mindestens doppelt so dick), kann er auf einer bemehlten Fläche ausgelegt und nochmals kräftig mit den Händen durchgeknetet werden. Ich falte ihn auch immer zwischendurch so wie wenn man z.B. ein Sauerteig Brot backt. Nach ca. 5 Minuten kneten in 4 oder eben 6 gleiche Teile teilen und in der Hand zu Kugeln formen. Auf ein Gitter oder Backblech legen und die Brötchen nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  • In der Zeit den Backofen auf 210 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Die Brötchen hineingeben und sofort etwas Wasser in den heissen Backofen spritzen oder schütten, durch den Dampf werden die Brötchen schön knusprig. Für ca. 20 Minuten goldbraun ausbacken, auskühlen lassen und geniessen.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Dieses Rezept ist natürlich vegan, es ist einfach umzusetzen und super lecker. Weitere leckere Rezepte findest du unter diesem Beitrag. Ich freue mich sehr, wenn du mich auch auf Instagram  besuchen kommst. Durch deine Aktivität auf Instagram unterstützt du mich und meine für dich kostenlose Arbeit. Vielen Dank. Bis dahin alles Liebe deine Trish. 

Vegane Kuchen & Torten gibts übrigens hier, nur falls dir der Sinn nach etwas süßem steht. Kuchen & Torten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating