Meine liebste Tomatensauce

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung 

It´s Hangover Sunday hier bei mir und bei Dir? Dementsprechend wenig Lust hatte ich was zu kochen was lange dauert oder kompliziert ist aber trotzdem hatte ich natürlich Bock auf was leckeres. Und da ich noch alles für diese geile Tomatensauce im Haus hatte gabs Spaghetti mit Tomatensauce , alles andere als langweilig.

Und so gehts:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. In einer tiefen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und beides darin glasig anbraten. Das Tomatenmark dazu geben gut vermengen und dann mit dem Rotwein ablöschen und kurz köcheln lassen.

Jetzt kommt das Tomatenfruchtfleisch dazu und dann die Gewürze. Du fängst mit Salz und Pfeffer an , am besten so wie Du es am liebsten hast und dann die trockenen Kräuter. Frische sind natürlich auch mega gut , aber man hat ja ggf. nicht immer alles im Haus. Das Sößchen kannst Du dann für ca. 25 – 30 Minuten köcheln lassen und ab und an umrühren und nochmal abschmecken. Wer Bock hat kann sich noch ein paar frische Cherrytomaten am Ende reinschnibbeln.

Ich habe mir eine fette Portion Spaghetti dazu gemacht, weil sie einfach meine Lieblingsnudeln sind und getoppt habe ich das ganze mit dem neuen Pastagenuss von Simply V, den durfte ich jetzt testen und damit war mein Katerfrühstück perfekt.

Auf meinem Instagram Account wird es vom 14.04.2019 – 16.04.2019 ein Gewinnspiel geben , bei dem Du ein riesen Simply V Paket gewinnen kannst. Schau doch mal vorbei ich würde mich total freuen. Alles Liebe Deine Trish

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.