Vegane Crêpe Torte mit Mandelmus

Vegane Crêpe Torte Vegane Torte Veganer Kuchen

Springe zu Rezept

Ja genau. Eine vegane Crêpe Torte picke packe voll mit Mandelmus und gefrorenem Obst. Die perfekte Torte für den bevorstehenden Sommer also und mal was ganz anderes am Kuchen Buffet. Ihr könnt sie natürlich füllen und vernaschen mit was ihr wollt, also da fallen mir ja tausend Dinge ein. Pflanzlicher Erdbeerjoghurt und frische Erdbeeren zum Beispiel oder aber euer liebster Schokoaufstrich, alles ist möglich. Ich habe mich in meinem heutigen Rezept für leckeres Mandelmus entschieden. Es ist super lecker und vor allem auch gesund. 

Die vegane Crêpe Torte ist eine Idee für dich, das Grundrezept für die Crêpes kannst du selbstverständlich ganz normal nutzen und essen wie du magst. Du brauchst aber auf alle Fälle eine gut beschichtete Pfanne, sonst geht das Ganze nach hinten los. Es kann sicherlich nicht schaden einen Crêpe Maker zu haben, aber ein „Muss“ ist er nicht.  Die Crêpe Torte ist eine willkommene Abwechslung wenn man eben mehr möchte als einen veganen  Zitronenkuchen aber auch nicht ganz so große Lust hat für eine vegane Torte stundenlang in der Küche zu stehen. 

Vegane Crêpe Torte  vegane Crêpes veganer kuchen vegane torte

Ich habe für die Crêpe Torte Sojamilch verwendet, ich gehe aber davon aus, dass du jede andere pflanzliche Milch verwenden kannst, getestet habe ich es allerdings nicht. Wenn du also auf Nummer sicher gehen magst, dann empfehle ich dir auch Sojamilch zu nehmen. Für den Teig habe ich Weizenmehl verwendet.

Der vegane Crêpe Teig ist spielend einfach hergestellt nur das ausbacken dauert natürlich einen Moment. Also ein wenig Geduld solltest du schon mitbringen, aber wie gesagt die Torte ist schneller fertig als zum Beispiel meine Almond Bliss Vego White Torte hier. Ausserdem bin ich mir ziemlich sicher, dass du zumindest für den Teig alle Zutaten zuhause haben wirst. 

Vegane Crêpe Torte so gehts:

Zuerst musst du die Stärke in etwas Wasser auflösen. Dann werden alle trockenen Zutaten für den Teig miteinander vermengt und die Flüssigkeiten nach und nach dazu gegeben. Das kannst du sogar ganz einfach mit einem Schneebesen machen, eine Küchenmaschine oder ein Handrührgerät sind hier also nicht von nöten. Ein ganz einfaches Rezept für den ungeübten Kochlöffel also. Einzig beim wenden wird es kurz mal kompliziert. 

In einer gut beschichteten Pfanne ein Müh Öl erhitzen und wenn die Pfanne heiss genug ist, eine Kelle von eurem veganen Crêpe Teig in die Mitte geben. Jetzt entweder die Pfanne anheben und schnell drehen, dass sich der Teig gut und gleichmäßig verteilt, oder ihr benutzt den Crêpes Maker und zieht den Teig schön gleichmäßig dünn durch die Pfanne. Solange anbraten bis die Oberfläche komplett voller kleiner Bläschen und keine Flüssigkeit mehr da ist und dann schnell wenden. Ich schaffe es den dünnen Pfannkuchen in der Luft zu wenden, du kannst aber gerne einfach einen Pfannenwender nehmen. 

Bitte achte darauf, dass die Pfanne nicht zu heiss wird. Wenn die Temperatur am Anfang etwas höher ist, dann ist das in Ordnung, dann sollte es aber eher mittlere Hitze sein, sonst brennen die Crêpes von der einen Seite an und sind auf der anderen Seite noch nicht durch. Wenn du die Torte warm essen möchtest, dann empfehle ich dir den Backofen auf ca. 50-60 Grad vorzuheizen und die fertigen Crêpes darin zu lagern bis du alle ausgebacken hast. Für mich sind Crêpes immer eine kleine Reise in meine Kindheit, bei uns gab es oft Pallatschinken , die sind zwar etwas dicker, aber vom Prinzip ja sehr ähnlich. 

Vegane Crêpes Torte veganer Kuchen pallatschninken

Zum Schluss musst du also nur noch jeden Crêpe mit etwas Mandelmus oder deiner Alternative bestreichen und die Pfannkuchen übereinander stapeln. Wer wie ich kein frisches Obst zuhause hat, der kann da super auf gefrorenes zurück greifen ansonsten sind deinem Geschmack und deiner Phantasie wie gesagt keine Grenzen gesetzt und du kannst deine vegane Crêpe Torte essen wie du gerne magst.

Vegane Crêpes Torte veganer Kuchen pallatschninken

Vegane Crêpe Torte

Es soll mal etwas anderes sein als veganer Kuchen oder eine klassische Torte!? Dann versuche doch mal mein Rezept für eine vegane Crêpe Torte gefüllt mit leckerem Mandelmus.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gericht: Kaffe & Kuchen, Kuchen
Diet: Vegan
Keyword: Crêpe, vegane crêpes, vegane pfannkuchen
Portionen: 1 Torte (3-4 Personen)

Equipment

  • *optional Crêpe Verteiler
  • gut beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 60 g brauner Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 60 ml Olivenöl
  • 300 ml Wasser (kalt)
  • 700 ml Sojamilch
  • 1 TL gemahlene Vanille

Toppings

  • 150 - 200 g Mandelmus
  • 1 handvoll gefrorenes Obst

Ausserdem

  • Etwas Öl zum braten

Anleitungen

  • Zuerst die Stärke mit dem Wasser auflösen.Dann alle anderen trockenen Zutaten für den Teig miteinander vermengen und nach und nach die Flüssigkeiten dazu geben. Der Teig sollte keine Klumpen haben und ist tatsächlich sehr flüssig.
  • Die Pfanne stark erhitzen und dann auf mittlere Hitze stellen. Mit wenig Öl benetzen , eine Mini Menge reicht und eine Kelle Teig in die Mitte geben. Schnell mit dem Crêpes Verteiler dünn im Kreis ausstreichen. Ausbacken bis der obere Teil nicht mehr flüssig ist und im Ganzen wenden.
  • Kurz anbraten und auf einen Teller geben. Ab in den warmen Ofen zum warm halten. Das macht ihr solange bis der Teig aufgebraucht ist. Die Crêpes aus dem Ofen holen und mit dem Mandelmus Schichten bis ihr eine kleine Torte habt.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Ich hoffe sehr das dir mein Content hier gefällt, du meine Rezepte magst und dich hier willkommen fühlst. Solltest du dieses Rezept ausprobieren oder sogar schon ausprobiert haben, dann würde ich mich sehr freuen wenn du dem Rezept hier unten ein Rating geben würdest. Damit kannst du mir zeigen was ich besser machen kann oder womit du zufrieden bist. Du findest mich übrigens auch auf Instagram und auf Pinterest, würde mich sehr freuen wenn du da mal vorbei schauen würdest. 

Falls du doch Lust hast Kuchen zu backen, du findest eine Auswahl an veganen Kuchen hier.

Bis dahin wünsch ich dir alles Gute, deine Trish.

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating