Biscoff Cookie Rolls – vegane Hefeschnecken

Biscoff Cookies Rolls - vegane Hefeschnecken vegane Rezepte

Warum eigentlich immer nur Zimtschnecken, wenn man auch Hefeschnecken mit Biscoff Cookie haben kann. Die leckeren Cookies erfreuen sich derzeit riesiger Aufmerksamkeit in der veganen Szene, so wie einst und auch immer noch die leckeren Oreo Kekse. Besonders lecker finde ich ja auch die Creme die man sich auf Brot und Brötchen schmieren kann, aber der leckere Biscoff Aufstrich macht sich nicht nur auf diesen bekannten Teigwaren gut, sondern man kann mit ihm auch hervorragend backen. 

 

Darum gibt es bei mir heute vegane Hefeschnecken mit Biscoff Cookie und zwar mit der Creme und mit den Cookies. Das Rezept ist wunderbar einfach und lässt sich im handumdrehen zuhause zaubern. Alles was du brauchst ist ein wenig Geduld für den fluffigen Hefeteig. Alle trockenen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und vermengen. Butter verflüssigen und mit der handwarmen Milch mischen und zu den trockenen Zutaten geben. Mindestens 5 Minuten kneten bis der Teig eine schöne Masse ergibt und nicht mehr klebt. Abgedeckt an einem warmen Ort für 2 Std. gehen lassen.

Biscoff Cookies Rolls – vegane Hefeschnecken so geht´s:

Biscoff cookie rolls vegane hefeschnecken vegane rezepte

Biscoff Cookie Rolls - vegane Hefeschnecken

mit Biscoff Cookie und Biscoff Cookie Creme. Richtig lecker und eine tolle Alternative zu klassischen Zimtschnecken.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Teiggehzeit + Backzeit: 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 55 Minuten
Gericht: Gebäck
Diet: Vegan
Keyword: Biscoff Cookie, Vegane Hefeschnecken
Portionen: 6 Schnecken je nach Größe auch 8 möglich

Zutaten

  • 550 g Mehl Weizen Type 550
  • 60 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 TL gestrichen Salz
  • 80 g pflanzliche Butter
  • 250 g pflanzliche Milch

AUSSERDEM

  • 80 g Butter
  • 220 g Biscoff Creme
  • 80 - 100 g Biscoff Cookies

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und vermengen. Butter verflüssigen und mit der handwarmen Milch mischen und zu den trockenen Zutaten geben. Mindestens 5 Minuten kneten bis der Teig eine schöne Masse ergibt und nicht mehr klebt. Abgedeckt an einem warmen Ort für 2 Std. gehen lassen.
  • Backofen vorheizen 230 Grad Ober + Unterhitze. Butter verflüssigen. Teig ca. 1 cm dick ausrollen und mit der Butter beschmieren. Den Rest beiseite stellen Biscoff Creme gleichmäßig auf den Teig geben. Cookies zerbröseln und eine Schicht auf den Teig geben. Rest beiseite stellen.
  • Aus dem Teig eine Rolle rollen und ca. 4-5 cm dicke Stücke abschneiden. Flach auf ein Backblech legen und mit Butter beschmieren. Abgedeckt für weitere 10 Minuten gehen lassen.
  • Dann für ca. 12 Minuten goldbraun backen, nochmal mit Butter beschmieren und die restlichen Cookie Krümel drauf geben. Schmecken warm besonders lecker!
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Wenn du möchtest, dann kannst du dir hier mein kurzes Video dazu ansehen. 

Wie immer hoffe ich, das dir mein Rezept gefallen hat. Wenn du Lust hast, dann folge mir gerne auf Instagram und falls du Zeit hast, würde ich mich sehr über eine Bewertung dieses Rezepts hier auf der Seite freuen. Vielen Dank, alles Liebe deine Trish.

Vegane Kuchen & Torten gibts übrigens hier: Kuchen & Torten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating