Veganes „Hähnchen“

veganes Hähnchen

Nach dem „Eigelb“ letztens, kam mir direkt ne neue Idee, auch aufgeschnappt aus diversen veganen Essensgruppen. Das es veganen Bacon aus Reispapier gibt, dass war mir ja klar, aber mit „Hähnchen“ Haut hatte ich irgendwie nicht gerechnet. Obwohl das ja irgendwie nahe liegt. Ich war echt erstaunt wie einfach das geht und werde zukünftigt auf jeden Fall mehr mit Reispapier experimentieren. Es ist ganz einfach zu verarbeiten und wird wunderbar kross im Ofen. Wir haben hier heute also veganes Hähnchen im Angebot.

Es bedarf eigentlich nur der richtigen Gewürze und dann hat man Hähnchenhaut ganz ohne totes Tier. Willkommen im Jahr 2020. Ich persönliche habe das Hähnchengewürz von Just Spices verwendet. * unbezahlte und unbeauftragte Werbung. Da ist alles schon drin was man braucht und das Ganze kann man dann noch wunderbar mit Salz & Pfeffer abrunden wer mag. Meine „Hähnchen“ sind die von Rügenwalder *unbezahlte und unbeauftragte Werbung.

Springe zu Rezept

veganes Hähnchen

Veganes "Hähnchen"

Vegan sein war noch nie so einfach wie 2020. Einfaches Rezept für veganes Hähnchen. Enthält Produktempfehlungen
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Backofenzeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: vegane Hähnchenhaut, veganes Hähnchen
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 Stück Mühlenfilet Typ Hähnchen Rügenwalder Mühle
  • 2 Stück Reispapier ich habe ∅ 22 cm verwendet
  • 1 EL Hähnchengewürz Just Spices
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

  • Backofen auf 230 Grad vorheizen und zwar am besten auf Ober- Unterhitze und Umluft wenn das bei Euch geht. Ansonsten nur Umluft.
  • Das Mühlenfiltet von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Das Hähnchengewürz in eine kleine Schale geben und mit dem Olivenöl vermischen.
  • Ein Baumswollküchentuch befeuchten und auf der Arbeitsplatte auslegen.
  • Die Reispapierscheiben kurz mit Wasser befeuchten , auf das Geschirrtuch legen und kurz warten bis sie weich werden.
  • Dann mit dem Gewürz Öl Gemisch bestreichen , das Mühlenfilet hineinlegen und einwickeln. Die Ränder kleben von selbst zusammen.
  • Alles rundum mit dem Gewürz Öl Gemisch bestreichen und auf einem Gitterrost ab in den Ofen. Bitte vergesst die Fettauffangschale nicht. Und bitte einen Rost verwenden, da sich viel Flüssigkeit sammelt und auf einem Backblech die Haut dann nicht kross wird.
  • Nach ca. 20 Minuten sollte Euer veganes Hähnchen dann fertig sein.

Notizen

Passt perfekt zu Salat und Pommes 

Es scheiden sich die Geister ob man nun Ersatzprodukte von Fleischherstellern kauft oder nicht, bitte belehrt Euch nicht immer gegenseitig, jeder entscheidet das ganz für sich allein. Das Rezept ist auf jeden Fall variabel einsetzbar und kann ja nach belieben anders gefüllt werden. Veganes Hähnchen , wer hätte das vor 10 Jahren gedacht. 😉

Wenn Dir meine Arbeit hier gefällt, dann freue ich mich sehr wenn Du meinen Blog und meinen Instagram Kanal mit Deinen Freunden teilst. Ich wünsch Dir alles Gute. Bis dahin, Liebe Grüße Deine Trish.

About

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.