Kartoffelklöße

Kartoffelklöße in einer Schale

Wir stehen mitten in der Kloßsaison und ich könnte mich ja ausschliesslich von Klößen , Bratensauce und Apfelrotkohl ernähren. Ich denke damit bin ich nicht allein und heute habe ich ein leckeres Rezept für Kartoffelklöße im Angebot. Ich verspreche dir das Rezept ist super einfach, natürlich vegan und sogar glutenfrei. Für diejenigen die Gluten vertragen stellt sich hier sicher die Frage, was an Kartoffelklößen nicht glutenfrei sein soll, nun ja manchmal wird Weizenmehl zum binden verwendet. 

Wer auf Kartoffelklöße mit Biss steht, der ist hier an der falschen Adresse. Mein Rezept besteht aus 100% gekochten Kartoffeln. Es gibt ja gefühlt tausend Variationen und in den meisten Bundesländern haben sie auch unterschiedliche Namen. Die gängigsten sind dabei natürlich  Kartoffelklöße, Kartoffelknödel  oder Reibeknödel wie man in Bayern so schön sagt. Die Schwaben sagen gerne mal Gleeß und Gneedl. Oft bestehen sie aus einer Mischung von rohen und gekochten Kartoffeln, wie zum Beispiel auch die Tühringer Klöße. Aber hier und da wird auch Grieß dazu gemischt. Das alles findest du nicht in meinem Rezept. 

 Kartoffelklöße

Wir kochen heute Kartoffelklöße aus gekochten Kartoffeln, die Konsistenz ist viel weicher und wenn man mag richtig schön knatschig. Wohin gegen der Kloß aus halb rohen Kartoffeln oft körnig und eben mit etwas Biss ist. Da die weichere Variante aber mein Liebling ist, starten wir heute mit diesem Rezept. 

Kartoffelklöße
Kartoffelklöße in einer Schale

Kartoffelklöße

Einfaches und leckeres Rezept für Kartoffelklöße.
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Beilage
Keyword: Kartoffelklöße, Kartoffelknödel, Klöße
Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 740 g festkochende Kartoffeln
  • 150 g Kartoffelmehl
  • Etwas Salz nach eigenem Geschmack

Anleitungen

  • Die Kartoffeln mit Schale kochen (ca. 15-20 Minuten, bis sie gar sind) und noch heiss schälen.
  • Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und die Masse abkühlen lassen.
  • Das Mehl dazu geben und mit einer Gabel oder einem Handmixer vermengen, es sollten keine Mehlklumpen in der Masse sein, also gut durchmengen.
  • Mit dem Salz abschmecken und dann in der Hand die Klöße formen.
  • Im siedenden Salzwasser für ca. 30 Minuten gar werden lassen, die Garzeiten können durch den Durchmesser der Klöße stark variieren. Und Achtung in der Regel schwimmen die Klöße oben wenn sie gar sind, ich würde aber sicherheitshalber einen zerschneiden und den Test machen, meine brauchten nochmal 5 Minuten obwohl sie oben schwammen.
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?verlinke @theveganloversclub oder verwende #theveganloversclub!

Ich hoffe doch sehr, dass meine Kartoffelklöße dieses Jahr in deinem Weihnachtsmenü landen. Vielleicht probierst du sie ja vorher auch schon mal aus und gibst mir Feedback. Ich freue mich jedenfalls immer wenn wir uns austauschen so lernt man immer voneinander und kann sich weiter entwickeln.  Ansonsten wünsche ich dir eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffe du kannst sie geniessen. Komm mich unbedingt auf meinem Instagram Kanal besuchen, ich freue mich. Bis dahin alles Liebe deine Trish. 

Dieses Rezept ist:

– vegan

– glutenfrei

– lecker & ganz einfach

Es sind zwar nur noch knapp 12 Wochen bis Weihnachten, aber ich weiß das viele sehr früh anfangen Probe zu kochen. Also let´s do it. Und wenn du mein Rezept bereits nachgemacht hast, dann freue ich mich riesig wenn du dir einige Minuten Zeit nimmst, und es weiter unten bewertest. Danke

Vegane Kuchen & Torten gibts übrigens hier, nur falls dir der Sinn nach etwas süßem steht. Kuchen & Torten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: